Nein zu Zwangsheirat! Wie jeder Mensch hast auch du das Recht, frei zu entscheiden, ob und wen du heiraten willst!

„Die Ehe darf nur auf Grund der freien und vollen Willenserklärung der zukünftigen Ehegatten geschlossen werden.“ (Artikel 16(2) der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, 1948)

Wir informieren und unterstützen Dich, wenn Du von einer Zwangsheirat bedroht oder betroffen bist.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Mädchen ihr Leben führen können! Unser Ziel ist es, Mädchen und junge Frauen, die von Zwangsheirat bedroht oder betroffen sind, zu stärken, damit sie selbstbestimmt nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen leben können.

Es können sich auch bedrohte oder betroffene Jungen und junge Männer an uns wenden. Bei Bedarf vermitteln wir sie an geeignete Beratungseinrichtungen weiter.

Die Beratung ist kostenlos und anonym und findet telefonisch, 'face to face' und online statt.

Eine erzwungene Heirat ist immer eine massive Verletzung Deiner persönlichen Rechte. Liebe und Ehe dürfen niemals etwas mit Zwang zu tun haben!

Wir bieten Dir Informationen in Deutsch, Türkisch, Arabisch, Englisch, Kurdisch und Albanisch.

tl_files/zwangsheirat/images/tr.png Zorla evliliğe hayır - Biz seni destekliyoruz! Her insanın olduğu gibi, senin de kiminle evleneceğine serbest karar verme hakkın var.
tl_files/zwangsheirat/images/gb.png No Forced Marriage – We will support You! Like any human being you have the right to make your own decision, whom you wish to marry.
tl_files/zwangsheirat/images/kur.png Ji zewaca bi zorê re na – em ji bo te alîkarin! Weke her merovî mafê te heye, ku tu bi ser xwe qerar bide, ku tu dixwaze bi kîjan mirovî re bi zewice.
tl_files/zwangsheirat/images/al.png Përgjigje me “jo” martesës së detyruar – ne të përkrahim ty! Si çdo njeri edhe ti ke të drejtën tënde, që me vullnetin tënd të vendosësh, se me cilin do të martohesh.
لا للزواج بالإكراه - نحن نساندك! - لكِ أيضاً مثل كل البشر حق الاختيار بحرية، بمَنْ تريدين أن تتزوجينtl_files/zwangsheirat/images/ar.png.

Die Website ist Teil des Angebotes "Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat", das vom Mädchenhaus Bielefeld durchgeführt und vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW finanziert wird.